StartseiteGottesdiensteGemeinde AktuellPfarrgemeindeOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksSchatzkiste

 

Gottesdienste vom 30.8.-14.9.

 

Samstag, 30.8.

14.30 Uhr Trauung in St. Nicolai

17.00 Uhr hl. Messe in St. Barnabas

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 31.8.

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

9.45 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

11.00 Uhr Hubertusmesse des Hegering Kalkar; Musikal. Gestaltung: Bläserkorps Harsewinkel; 1.JA Katharina Thissen; 1.JA Günter Rüttermann

15.00 Uhr Taufe in St. Barnabas

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Montag, 1.9.

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 2.9.

9.00 Uhr Gemeinschaftsmesse der kfd in St. Barnabas

14.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

 

Mittwoch, 3.9.

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Donnerstag, 4.9.

10.00 Uhr hl. Messe im Marienstift

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

18.30 Uhr Gemeinschaftsmesse der kfd in St. Hubertus

 

Freitag, 5.9.

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

17.00 Uhr Gebet um geistliche Berufe in St. Nicolai

 

Samstag, 6.9.

14.30 Uhr Trauung in St. Antonius Hanselaer

17.00 Uhr hl. Messe in St.Barnabas; Sechswochenamt Johanna Ullenboom

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus; anschl. Kirchencafé

 

Sonntag, 7.9.

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

9.45 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai mit Choralschola; Sechswochenamt Grete Rütter

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

19.00 Uhr Geistliche Abendmusik in St. Nicolai

 

Montag, 8.9. – Mariä Geburt

18.30 Uhr hl. Messe im Krankenhaus

 

Dienstag, 9.9.

9.00 Uhr hl. Messe in St. Barnabas

14.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

 

Mittwoch, 10.9.

15.00 Uhr Seniorenmesse in St.Barnabas

18.30 Uhr Rosenkranzgebet in St. Nicolai

19.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Donnerstag, 11.9.

10.00 Uhr hl. Messe im Marienstift ; Gemeinschaftsmesse der kfd

Selige Sr. Maria Euthymia

14.30 Uhr hl. Messe in St. Lambertus

19.00 Uhr hl. Messe in St. Antonius Hanselaer

 

Freitag, 12.9. – Mariä Namen

9.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

 

Samstag, 13.9.

14.30 Uhr Trauung in St. Nicolai

15.00 Uhr Andacht in der Fatima-Kapelle

17.00 Uhr hl. Messe in St. Barnabas

18.00 Uhr hl. Messe in der Fatima-Kapelle

18.30 Uhr hl. Messe in St. Hubertus

 

Sonntag, 14.9. – Kreuzerhöhung

8.30 Uhr hl. Messe in St. Pankratius

9.45 Uhr Gemeinschaftsmesse der kfd in St. Lambertus

10.00 Uhr Kleinkinder-Gottesdienst in St. Pankratius anlässlich des

40 jährigen Jubiläums des Kolping Kindergartens

11.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai mit Nikolaus Kantorei;

1. JA Paul Hein

15.00 Uhr Taufe in St. Lambertus

18.00 Uhr hl. Messe in St. Nicolai

_________________________________

Redaktionsschluss für Ihre Mitteilungen ist: Die.9.9.

 

Kollektenansage:

31.8. für die Domkirche in Münster

14.9. Welttag der Kommunikationsmittel

 

Unter der Tel.170 ist immer ein Priester erreichbar.

 

 

Verstorben sind:

Herr

Dieter Nienhuysen 71 Jahre

Mühlenstege 4

und

Herr

Josef Frerix 80 Jahre

Steinchensweg 5

Herr, schenke allen Verstorbenen deinen Frieden.

 

31. August, Hubertus-Festmesse

Zum 125jährigen Jubiläum des Hegerings hat die Kalkar-Uedemer Gruppe ein bundesweit anerkanntes Bläserkorps eingeladen. Das zahlenmäßig gut ausgestattete und mit manchen Preisen hervorgetretene Bläserkorps aus Harsewinkel wird dazu an den Niederrhein reisen.

Unter der Leitung von Josef Füchtenkord wird die Harsewinkeler Gruppe alle Messteile mit den Signal- und Parforce-Hörnern spielen in St. Nicolai am 31. August um 11.00 Uhr.

 

Am 31. August 2014 lädt der Gemeindeausschuss Kehrum zu einem "Dorffest für Jung und Alt" herzlich ein. Ab 14.00 Uhr kommen an der Kirche in Kehrum sowohl die Jungen mit Spielen und einer Hüpfburg, als auch die Junggebliebenen mit Geselligkeit und Kartenspielen auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl sorgen eine Cafeteria, ein Grillstand und gekühlte Getränke.

 

Das nächste Bibelgespräch mit Pfr. Alfons Wiegers ist am Do. 4.9. um 20 Uhr im Pfarrhaus, Jan-Joest-Str. 6.

Jede und jeder ist herzlich willkommen.

 

Erstkommunion 2015 in Heilig Geist Kalkar

Zur Erstkommunion 2015 wird bei folgenden Elterntreffen informiert: Do. 4.09. um 9 Uhr im Pfarrheim Appeldorn u. um 20 Uhr im Gemeindezentrum Kalkar. Beide Veranstaltungen sind in Inhalt und Ablauf identisch.

 

Gedenktag Selige Sr. Maria Euthymia

Zum Gedenktag der Seligen Sr. Maria Euthymia wird am Do.11.9 um 10 Uhr in der Kapelle des Marienstiftes eine Gemeinschaftsmesse der kfd gefeiert.

 

Kinder-Kram-Kiste

Das Team der Kinder-Kram-Kiste lädt ein zur Herbst Kiste. Diese wird am Wochenende 12.9./13.9. 2014 stattfinden. Die Annahme gebrauchter, gut erhaltener, sauberer Kinderkleidung ist am Freitag, 12.Sept. 2014 von 9.00 bis 11.00 Uhr sowie von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Der Verkauf findet am Samstag, 13.Sept. 2014 von

8.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Gemeindezentrum Kalkar statt.

 

 

Die kfd St. Lambertus und St. Hubertus lädt herzlich zur Wallfahrt nach Kevelaer am Mittwoch, 10. September ein. Abfahrt an der Kehrumer Kirche um 9 Uhr. Programm wie folgt: 10 Uhr Pilgeramt, anschl. Kreuzwegandacht; 15 Uhr Pilgerandacht mit Segnung der Andachtsgegenstände. „Ein Haus voll Gloriä schauet weit über alle Land.“ So lautet das diesjährige Motto zum 150. Weihejubiläum der Marienbasilika, Kevelaer.

 

Die Calcarer Tafel ist nun bereits seit Mai 2009 für die Menschen aller Ortsteile in Kalkar aktiv. Zur Zeit besuchen rund 70 Kunden jeden Ausgabetag am Dienstag und Freitag. Einerseits erfreulich, dass dieses Angebot so gut wahrgenommen wird. Andererseits auch erschreckend, dass dies überhaupt notwendig ist.

Der Bundesverband der Tafeln beschreibt es treffend in den letzten Verbandsnachrichten: „20 Jahre Tafel in Deutschland: (K)ein Grund zu feiern“.

Die Verantwortlichen der Calcarer Tafel laden herzlich dazu ein, die Arbeit für die Bedürftigen hier vor Ort mitzutragen. Dies gelingt gut über Sach- und Geldspenden, aber auch durch tatkräftige Unterstützung in allen Aufgabenfeldern. Dringend gesucht sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Warenannahme und Sortierung, die Ausgaben und für den Fahrdienst.

Auskunft erteilt der Vorsitzende Rainer Jürgenliemk, Tel. 80183 oder

Jens Brinkmann Tel. 9765112, oder die freundlichen Mitarbeiter, die an jedem Morgen zwischen 8 und 9 Uhr im Ladenlokal am Altkalkarer Markt tätig sind.

 

EINE-WELT-Gruppe Kalkar

Die EINE-WELT-Gruppe Kalkar sucht für den Weltladen in der Monrestr. noch freundliche, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Willkommen sind alle, denen der faire Handel am Herzen liegt und die mit ihrem stundenweisen Einsatz ein wenig zur weltweiten Gerechtigkeit beitragen möchten.

Infos und Fragen über Hildegard Minten, Tel.4421 oder direkt im Laden zu den Öffnungszeiten.

 

Messdienerwochenende

Das diesjährige Messdienerwochenende (ab 13) findet vom 12.-14.09. statt. Infos unter: www.md-heilig-geist.de

 

Kirchen-Kabarett-Abend mit Ulrike Böhmer.

Titel: „Die Letzte macht das Licht aus!“ Am Freitag 12.9. um 20.00 Uhr lädt das kfd-Dekanats-Team herzlich ein. Einlass 19.30 Uhr im Bürgerhaus Rees. Karten bei Marijke Böer Tel 5818.

 

Domjubiläum - Bischofswort

Am Wochenende vom 26. bis 28. September feiern wir das Jubiläum „750 Jahre St. Paulus Dom zu Münster“. Ich würde mich sehr freuen, Sie alle und jede und jeden einzelnen von Ihnen in Münster begrüßen zu dürfen. Jetzt mögen Sie vielleicht sagen: Was habe ich mit dem Dom in Münster zu tun? Oder: Warum feiert man überhaupt ein Gebäude? Natürlich wollen wir nicht einfach nur ein Gebäude feiern. Vielmehr wollen wir uns beim Jubiläum daran erinnern, dass sich seit einem Dreiviertel-Jahrtausend in dieser Kirche und sogar noch weitaus länger bereits an dieser Stelle im Herzen Münsters Christinnen und Christen versammeln, um zu beten und miteinander Gottesdienst zu feiern. Ist das nicht – gerade in der schwierigen Zeit, in der wir uns als Kirche heute befinden – ein Mut machendes, ein entlastendes, ein befreiendes Zeichen? Schließlich zeigt es: wir sind als Kirche unterwegs durch die Zeit – und wir wollen den Menschen unserer Tage die Botschaft bringen, die schon der heilige Paulus und der heilige Liudger den Menschen ihrer Tage gebracht haben: „Christus ist mitten unter uns!“

Wie für Sie alle sicher Ihre Pfarrkirche eine besondere Bedeutung hat, so ist der Münsteraner Dom für unser ganzes Bistum ein wichtiger und zentraler Kristallisationspunkt unseres Glaubens. Manche sprechen gern von der „Mutterkirche des Bistums“. Daher freut sich diese Mutter darauf, dass zu ihrem großen Jubiläum möglichst viele ihrer Kinder sich auf den Weg zu ihr machen – gewissermaßen zu einem großen Familientreffen. Wir wollen unseren Glauben feiern. Das werden wir auf vielfältige Art und Weise tun: im Gottesdienst und Gebet, als Pilgerinnen und Pilger, im Dialog miteinander und mit der Gesellschaft, bei kulturell einzigartigen Veranstaltungen. Ich kann nicht alle Einzelheiten des Programms aufzählen. Sie finden es aber im Internet unter www.domjubilaeum.de. Programmhefte sind außerdem an alle Pfarreien gegangen, und es gibt sogar – für die Jungen und Junggebliebenen unter uns – eine App. Egal, auf welchem Weg man das Programm liest, wird spür-bar: Das ist einfach nur großartig! Wenn wir ein derart vielfältiges und abwechslungsreiches Programm schon alleine, sozusagen bistumsintern, auf die Beine gestellt bekommen, dann kann auch der Katholikentag 2018 getrost kommen! Nun feiern wir aber erst einmal das Jubiläum des St.-Paulus-Doms. Ich lade Sie noch einmal von Herzen ein! Ich bin sicher, dass der Weg nach Münster sich lohnen wird. Sie alle sind mir persönlich, dem Domkapitel und allen weiteren Verantwortlichen, den vielen Mitwirkenden sowie den Helferinnen und Helfern herzlich willkommen!

Ich freue mich auf Sie – Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Bischof +Felix Genn

 

Sonntag, 7.Sept., 19.00 Uhr

Die Königin der Instrumente …

Geistliche Abendmusik in St. Nicolai

Orgelkonzert

Werke deutscher und polnischer Komponisten

Prof. Roman Perucki, Danzig

 

 

Männeraktionen

Vernetzung von Männerarbeit im kirchlichen Kontext.

www.bistum-muenster.de/maenner 

 

Wichtige Termine

 

Der Eine-Welt-Laden lädt ein:

Die Öffnungszeiten:
Di bis Sa von  9.30 - 12.30 Uhr
Do und Fr von  15 - 18 Uhr.