StartseiteAktuellesGottesdienstePfarrgemeindeSeelsorger & HauptamtlichePfarrbüroKirchenvorstandPfarreiratProtokolleDominikanische RepublikOrdenOrtsteileGruppenSt. NicolaiKirchenmusikEinrichtungenKirchliche AngeboteFotoalbumSuchen & LinksPastoralplan

Als hauptamtliche Mitglieder sind vertreten....

  • Pastor Alois van Doornick
  • Pastoralreferent Jens Brinkmann

 

Als berufene Mitglieder gehören zu uns...

Maria Sander aus dem Kirchenvorstand

 

 

Der Pfarreirat — ”Wir steuern Kirche”

Der Pfarreirat:

6 Abend-Sitzungen pro Jahr plus Anwesenheit bei den Aktivitäten des Pfarreirats.

Mitdenken in Sachen Seelsorge: Liturgie, Katechese, Verhältnis der Gruppen, Jugendarbeit, Finden von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Feste vorbereiten, Ohr in der Gemeinde sein, den Seelsorgern Hinweise geben.

Wir suchen Leute mit Überblick im Gemeindeleben, Einsatz für Kinder und Jugendliche, guter Kommunikation in der Gemeinde, Zeit für einige wenige Extra-Aktionen, Verantwortungsbewusstsein für die Nöte der Menschen in Heilig-Geist Kalkar

Im Einzelnen ....

        Der Pfarreirat berät zusammen mit den Seelsorgern seelsorgliche Initiativen auf den verschiedensten Feldern der Pfarrgemeinde, ob in Sachen Diakonie/Caritas, Katechese oder Liturgie. Dabei ist er in gutem Sinne missionarisch tätig im Blick auf die Menschen am Rand.

        Während der Kirchenvorstand die Pfarrgemeinde in rechtlichen Dingen, finanziellen Fragen, Grundbesitz- und Bauangelegenheiten sowie Personalfragen vertritt, hat der Pfarreirat den Blick auf das pastoral Notwendige und vertritt die Gemeinde bei kirchlichen Anlässen, bei Festen und repräsentativen Gelegenheiten.

        Die Pfarreiratsmitglieder sind Ohr in der Gemeinde für die Nöte der Menschen und die Anliegen der Pfarreimitglieder, um dann zusammen mit den Seelsorgern nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

        Der Pfarreirat verschafft sich einen Überblick über alle gemeindlichen Aktivitäten und sorgt für eine transparente Öffentlichkeitsarbeit.

        Er sucht die verschiedenen Aktivitäten der pfarrlichen Gruppen zu bündeln oder zu fördern, er wird evtl. dort selbst aktiv, wo markant wichtige Initiativen fehlen.

        Der Pfarreirat veranstaltet in Eigenregie einzelne Schwerpunktaktionen, die zur Bündelung des gesamtgemeindlichen Lebens dienen.

        Der Pfarreirat sucht in der Gemeinde nach Talenten und neuen    Mitarbeitenden für die einzelnen Bereiche.

     •   Er ist das Laiengremium zur Entwicklung einer menschennahen                    Seelsorge vor Ort.

      •        Der Pfarreirat hält Kontakte im Kreisdekanat und in der Ökumene.

        In den einzelnen Ortschaften werden die Ortsausschüsse die Jahresveranstaltungen und Ortsnotwendigkeiten gestalten. Diese werden auf freiwilliger Basis und nach Interesse vom PGR bestellt und sind mit ihm vernetzt.

Äußerungen von bisherigen PGR-Mitgliedern:

Ich finde die PGR-Arbeit wichtig, weil ich mich damit aktiv in der Gemeinde einbringen kann. Ich sehe meine Aufgabe darin die Wünsche und Bedürfnisse der Gemeindemitglieder (die sich selbst nicht trauen), an die Seelsorger bzw. in unsere Gemeinde zu tragen und die evtl, mögliche Umsetzung zu veranlassen. 

Ich finde die PGR - Arbeit wichtig, weil es die Kirche immer geben wird, aber die Kirchengestalt sich weiter verändern wird, weil Strukturen wichtig sind, aber noch vor der Struktur eine "Vision" stehen muss, die Orientierung gibt. Daran gestalte ich mit und orientiere ich mich.

Ich finde die PGR Arbeit wichtig, weil ich so am Leben in der Pfarrgemeinde mit denken, arbeiten, beten, und mit Menschen aus der Gemeinde planen und Neuland begehen kann. Weil ich nicht aufhören möchte, den Glauben auf vielfältige Art und Weise zu verkünden. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Fähigkeiten und Begabungen. Weil ich gerne die Arbeit der Seelsorger unterstützten möchte.

In der Vielzahl der unterschiedlichen Gemeindemitglieder und Gruppen braucht es eine Steuerungsgruppe, die Anregungen aufgreift und Lücken der Pastoral mit den Seelsorgern zu schließen sucht. Immer wieder muss Gemeinde sich aufmachen zu den Rändern und neue Talente entdecken für das Gemeindegeschehen.

 

 

Pfarreiratsitzung

Die nächste Sitzung findet am Mo 28.08.17 um 19:30 Uhr im Pfarrhaus Kalkar statt. 

 


 

Fotos der Pfarrgemeinderäte 2005, 2009, 2013

2005.jpg

2009.JPG

2005_2009.JPG

2013.jpg

 

 

Fotos der Seelsorger & Hauptamtlichen

»»»hier

 

 

aktualisiert am: 29.05.2017